Skip to main content

Typ R1615

Anwendung:

Rastbolzen werden eingesetzt, wenn eine Arretierstellungen (definiert über eine Rastbohrung) genau wiederhergestellt werden soll. Durch Ziehen einer Zuglasche mit Langloch wird ein Bolzen eingezogen, durch Halten der Lasche fixiert. Mit Hilfe der Bohrungen ∅6,5 kann das Rastbolzen leicht an gewünschter Stelle montiert werden.

Auf Wunsch mit Gewinde M6 statt der Bohrung ∅6,5 und/oder rechtwinklig abgebogener Zuglasche.

In folgenden Ausführungen lieferbar:

↕ Hub Art.-Nr.:
16 15 R1615

Werkstoff:

  • Stahl (verzinkt)